Frage:
Öffnet mich die Verwendung von Java oder Mono für die Möglichkeit, von Oracle oder Microsoft verklagt zu werden?
MrCyber
2016-06-12 23:45:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Angesichts der jüngsten Klage zwischen Google und Oracle aufgrund der Behauptungen von Oracle, dass die Java-APIs in Android nicht ordnungsgemäß verwendet werden.

Ich habe eine große Menge an Java- und C # -Code für bestimmte Back-End-Prozesse auf meinem Computer Systeme und auf meinem Handy (Android). Ich bin dabei, einen Teil meines Codes auf Raspberry PI und andere Micro / SOC-Geräte auszudehnen.

Ich habe nicht vor, meinen Code usw. zu verkaufen. Aber dies könnte irgendwann zu einem Gruppenprojekt werden.

Weil ich Java für diese Projekte verwende und der Code ausgeführt wird Kann ich auf meinen Mobilgeräten und anderen Geräten (SOC, die möglicherweise Java ME verwenden) verklagt werden oder in Schwierigkeiten geraten, gemäß der Java-Lizenz für faire Nutzung und kommerzielle Nutzung?

Nun zur zweiten Frage: Wenn ich all dies in C # mit dem Mono Framework mache, kann ich von Microsoft wegen der Verwendung des Frames für kommerzielle Zwecke usw. verklagt werden?

Die dritte Frage: Welche Lizenz ist je nach Lizenz Open Source und hat weniger Patente?

*** Hinweis: Die kommerzielle Nutzung kann in diesem Fall im Zusammenhang mit dem Betrieb einer Website / Cloud stehen Plattform oder Installation der Systeme etc ... und Einnahmen daraus.

Zwei antworten:
#1
+2
meriton
2016-08-22 23:01:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In der Oracle Binary Code-Lizenzvereinbarung für die Java SE-Plattformprodukte und JavaFX heißt es:

  1. LIZENZ FÜR DIE NUTZUNG. Vorbehaltlich der Bestimmungen dieser Vereinbarung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Java-Technologieeinschränkungen der ergänzenden Lizenzbedingungen, gewährt Oracle Ihnen eine nicht exklusive, nicht übertragbare, beschränkte Lizenz ohne Lizenzgebühren für die interne Reproduktion und Nutzung der Software vollständig und unverändert zum alleinigen Zweck der Ausführung von Programmen. DIE IN DIESEM ABSCHNITT 2 FESTGELEGTE LIZENZ ERWEITERT SICH NICHT AUF DIE HANDELSMERKMALE. IHRE RECHTE UND VERPFLICHTUNGEN IM ZUSAMMENHANG MIT DEN HANDELSMERKMALE WERDEN IN DEN ERGÄNZENDEN BEDINGUNGEN MIT ZUSÄTZLICHEN LIZENZEN FÜR ENTWICKLER UND VERLAGER FESTGELEGT.
  2. ol>

Das heißt, Oracle erteilt Ihnen die Erlaubnis dazu Verwenden Sie Java zum Ausführen eines kommerziellen oder sonstigen Programms.

Bei Google vs. Oracle geht es nicht darum, die Java-API aufzurufen, sondern sie auf einer neuen Plattform erneut zu implementieren.

Jedes Computerprogramm läuft Gefahr, die Patente Dritter zu verletzen. Dies hängt nicht von der Programmiersprache ab.

Was eher "Open Source" ist, ist nicht eindeutig, sondern hängt von der jeweiligen JVM- oder CLR-Implementierung ab. Mono ist Open Source unter der MIT-Lizenz, OpenJDK Open Source unter der GPL v2 (mit Klassenpfaderweiterung).

#2
+1
David
2016-08-22 08:28:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Was Mono und Microsoft betrifft, hat Mono das Microsoft-Versprechen hier beschrieben: http://www.mono-project.com/docs/faq/licensing/

Die Wichtig ist:

Die Microsoft Corporation und ihre verbundenen Unternehmen („Microsoft“) versprechen, keine anwendbaren Patente gegen Sie geltend zu machen, wenn Sie Mono herstellen, verwenden, verkaufen, zum Verkauf anbieten, importieren oder vertreiben.

Es gibt Ausgliederungen für die defensive Beendigung usw., daher sollten Sie das Ganze lesen. Aber die normale Verwendung von Mono durch nicht patentierte Trolle wird wahrscheinlich in Ordnung sein.

Java, Oracle und Google sind aufgrund der Klagen, die sie herumgeworfen haben, ein Chaos. Ich würde vermuten, dass Sie niemals von ihnen hören werden, selbst wenn es einen klagbaren Anspruch gegen Sie gibt, es sei denn, es gibt einen strategischen Grund, warum sie Sie vernichten wollen. Wie legal Sie stehen, ist es schwer zu sagen, bis all das Durcheinander behoben ist. Auf der anderen Seite hat Google keine guten Entschädigungsversprechen für die Entwicklung auf seiner Plattform abgegeben, die mir bekannt sind. Wenn Sie also in Schwierigkeiten geraten, können Sie wahrscheinlich keine Hilfe von Google erwarten.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...